«

»

Apr 19 2019

Beitrag drucken

Lesetage an der Schule am Steinautal

(Pressetext, Büchener Anzeiger)

Der Höhepunkt, der Vorlesewettbewerb der 3. Und 4. Klassen am Mittwoch, stand unter keinem guten Vorzeichen, begann der Tag doch mit dem großflächigen Stromausfall im Kreis Herzogtum- Lauenburg. Aufgeregt sorgten sich die teilnehmenden Kinder, ob der Wettbewerb denn nun überhaupt stattfinden könne. Doch dank des Engagements der findigen Hausmeister wurde das Lesepult unter das Fenster gerückt und eine akkubetriebene Mikrofonanlage aufgetrieben.

In der letzten Woche vor den Osterferien verwandelte sich die Schule am Steinautal in eine Leselandschaft. Mit mitgebrachten Decken, Kissen und Kuscheltieren machten die Schülerinnen und Schüler es sich gemütlich und beschäftigten sich mit Klassikern, aber auch neueren Kinder- und Jugendbüchern. Tief versunken verfolgten sie die Freundschaft des kleinen Vampirs mit dem Menschenjungen Anton, reisten mit der Zugmaus, flogen mit der kleinen Hexe zum Bungsberg oder erlebten Abenteuer mit Rico und Oskar. Auch das gegenseitige Vorlesen und Vorstellen eigener Bücher kam nicht zu kurz und so nahm manch einer eine Leseanregung mit nach Hause.

In Klassenstufe 3 überzeugte Elisabeth Hennings die Jury, die die Streiche der wilden Hühner ausdrucksstark und mitreißend vortrug und damit auf Platz 1 der dritten Klassen landete. Knapp dahinter erreichte ihre Freundin Josephine Weigel den 2. Und Helena Tuchenhagen den 3. Platz. Auch sie entführten ihre Zuhörer kurzzeitig in andere Welten.

Anton Gräser, dem erstplatzierten der 4. Klassen, hingen seine Zuhörer ebenso an den Lippen. Er jagte zusammen mit Percy Jackson Diebe im Olymp. Für die 4. Klassen erreichten Mischa Guse den 2. und Thore Csala den 3.Platz.

Alle sechs nahmen unter tosendem Beifall ihrer Mitschüler ihre Buchpreise sowie ihre Urkunden entgegen. Die Buchpreise suchte Herr Evers von der Lesezeit in Schwarzenbek aus, der gemeinsam mit der Büchener Bibliothekarin Ruth Puls-Kraft, dem Kulturpfleger Dr. Heinz Bohlmann und einer Lehrerin der Grundschule schon seit über 10 Jahren in der Jury des Vorlesewettbewerbs sitzt.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://grundschule-buechen.de/lesetage-an-der-schule-am-steinautal/