Büchereiführerschein

Was gibt es in der Bücherei? Wie finde ich mein Lieblingsbuch? Kann man Bücher auch hören? Diese und noch viele Fragen mehr beantworteten die Kinder der Klasse 2a im Rahmen der Lesetage bei einem Besuch in der Gemeindebücherei in Büchen. Eine Ralley führte sie durch alle Bereiche der Buchausleihe. Nach dem Lösen der Aufgaben bestanden alle Kinder den Büchereiführerschein und erlangten die Fähigkeit, sich in einer Bücherei schnell zurechtzufinden und Bücher und andere Medien selbstständig auszuleihen.

Klasse 4a:

Wir waren zum Start der Lesetage am Mittwoch, den 30.03.2022, in der Bücherei und haben den Büchereiführerschein für Experten gemacht. Wir haben viele Aufgaben bearbeitet, z.B. wie man Bücher richtig einsortiert, haben Hörbücher den richtigen Geschichten zugeordnet und Wörter im Lexikon nachgeschlagen. Es hat Spaß gemacht, weil Lesen einfach Spaß macht und die Leute in der Bücherei so nett sind.